Schreibberatung für Studenten

Alle Semester – alle Textsorten für Wirtschafts-,  Sozial-/Geistes- und Sprachwissenschaftler

Im Verlauf eines Studiums sollen Studierende ihre Lernfortschritte anhand von

  • Klausuren,
  • Referaten,
  • Haus- oder Seminararbeiten,
  • Vorträgen oder Präsentationen,
  • Abschlussarbeiten,
  • Verteidigung der Abschlussarbeit.

demonstrieren. Dabei wird häufig das Hauptgewicht auf Inhalte gelegt, und es wird oft einfach vorausgesetzt, dass die Studierenden über das entsprechende “Handwerkszeug”, das entsprechende formale Wissen verfügen.

book mazeFühlen Sie sich in Ihrem Studium alleine gelassen?

Stehen Sie vor Ihrer Hausarbeit und wissen nicht, wo Sie beginnen sollen?

Haben Sie Probleme, überhaupt eine geeignete Fragestellung zu finden?

Haben Sie in der Universitätsbibliothek regelmäßig das Gefühl, Sie sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht, und wissen Sie nicht, wie sie relevante von nicht relevanter Literatur unterscheiden sollen?

Was tun, wenn die Universitätsbibliothek die benötigte Literatur nicht bereitstellt?

Wissen Sie nicht, wie man das Gelesene so festhält, dass man es auch am nächsten Tag noch weiß oder wiederfinden kann?

Wie kommt man von dem vielen Gelesenen zu einer Vorgehensweise, und wie wird aus einer Vorgehensweise ein lesbarer Text?

Wie konzipiert, erstellt und hält man ein Referat? Was ist besser: ablesen oder frei vortragen?

Und wenn Sie einen Text erstellt haben und präsentieren oder verteidigen sollen, wie gestaltet man die Präsentation? Was ist dabei wichtig, was weniger wichtig, was unwichtig. Wie lange darf die Präsentation sein? Wie viel Text darf auf einer Folie stehen?

Diese Fragen und viele weitere Fragen, die Ihnen im Verlauf Ihres Studiums selten beantwortet werden und vor denen Sie stehen, wenn Sie ein Referat halten, eine Präsentation, eine Haus-, Seminar- oder Abschlussarbeit erstellen wollen, können Sie mit uns besprechen.

Wir geben Ihnen Tipps und diskutieren Ihr Geschriebenes mit Ihnen. Wir helfen Ihnen, eine Fragestellung zu formulieren, die man auch umsetzen kann, geben Ihnen Hinweise darauf, wie Sie weiter vorgehen können. Wir lesen und kritisieren Ihre Texte so lange, wie Sie wollen bzw. bis das Endergebnis nicht anders als gelungen bewertet werden kann. Wir sagen Ihnen, wie Sie Literatur finden, wie sie gute von schlechter, relevante von irrelevanter Literatur unterscheiden. Wir versetzen Sie in die perfekte Ausgangsposition, um Ihre Arbeit nicht nur zu schreiben, sondern auch den maximalen Erkenntnisgewinn aus dem Arbeitsprozess zu entnehmen.

Wir füllen die Lücken, die im Verlauf Ihres Studiums nicht gefüllt werden.

Wir tun dies im Hinblick auf alle

  • methodischen,
  • formalen,
  • technischen,
  • konzeptionellen und
  • inhaltlichen Probleme

die bei der Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit, bei einem Referat oder einer Präsentation auftreten können. Wenn Sie Schwierigkeiten mit dem wissenschaftlichen Arbeiten haben, dann sind Sie bei uns richtig. Wir verfügen über langjährige Erfahrung als Dozenten, sind erfahren in der Betreuung von studentischen Arbeiten und mit den meisten Problemen, die bei der Erstellung einer studentischen Arbeit auftreten können, bestens vertraut. Wenden Sie sich mit Ihren Fragen und Problemen einfach an uns, wir beraten Sie gut und helfen Ihnen mit Sicherheit weiter.

Wenn Sie bereits wissen, welche Fragen Sie drücken und welche Probleme wir für Sie und mit Ihnen lösen sollen, dann nutzen Sie bitte das folgende Kontaktformular. Wenn Sie sich weiter informieren wollen, dann lesen Sie bitte unsere konkreten Informationen zu unserem Serviceangebot für studentische Arbeiten.

Eine Auswahl von Büchern von und mit Dr. habil. Heike Diefenbach